Wenn das Outlook-Add-In installiert ist, können Endbenutzer direkt über die Outlook-Anwendung auf ihre archivierten E-Mails zugreifen. ContentStore Email Viewer, der im Outlook-Add-In enthalten ist, ermöglicht Endbenutzern den Zugriff auf E-Mails, die inhalteindiziert wurden. Sie können die Blockierung von Downloads von verknüpften Bildern und anderen externen Inhalten für eine einzelne Nachricht, die von einer vertrauenswürdigen Quelle stammt, aufheben. Regelmäßige Sicherungsdateien aller wichtigen Daten zu erstellen, ist immer eine gute Idee. Die folgenden Schritte umfassen das Exportieren (Kopieren) des Inhalts des Nachrichtenordners in eine Persönliche Ordner-Datei (.pst) mithilfe der Import- und Exportfunktionen. Dadurch wird die Sicherungsdatei pST erstellt. Sie können dann die PST-Datei zur Aufbewahrung auf eine CD oder DVD kopieren. Dies kann in allen gängigen E-Mail-Software getan werden. Fügen Sie Ihr Microsoft 365-E-Mail-Konto zu Outlook hinzu. Danach wird Outlook automatisch mit Microsoft 365 synchronisiert. Der Inhalt Ihres Microsoft 365-Postfachs wird in Outlook angezeigt. Aus diesem Grund haben wir Ihnen eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Speichern Ihrer Outlook-E-Mails auf Ihrer Festplatte vorgelegt, damit Sie auch dann auf deren Inhalte zugreifen können, wenn Ihre Netzwerkverbindung ausfällt. Wählen Sie die Infoleiste oben in der Nachricht aus, und klicken Sie dann auf Bilder herunterladen.

Sie können vermeiden, potenziell anstößiges Material anzuzeigen (wenn externe Inhalte mit der Nachricht verknüpft sind). X64=”downloadcenter.commvault.com/CVDownloadCenter/11.0/outlook/OutlookAddinPreReq/CvJRE/CvJREx64.exe” Klicken Sie im Menü Extras auf Trust Center > Automatischer Download. Wenn Sie in einer Nachricht, die Sie in der Vorschau im Lesebereich anzeigen, auf Bilder herunterladen klicken, wird die Nachricht automatisch gespeichert und zeigt die Bilder beim nächsten Öffnen der Nachricht erneut an. Wenn Sie jedoch in einer geöffneten Nachricht auf Bilder herunterladen klicken und möchten, dass die Bilder beim nächsten Öffnen der Nachricht angezeigt werden, müssen Sie die Nachricht speichern. Wenn Sie E-Mail für die Arbeit verwenden, verwenden Sie höchstwahrscheinlich ein Exchange- oder IMAP-Konto. Exchange- und IMAP-Server archivieren Ihre E-Mails automatisch, sodass Sie jederzeit oder überall darauf zugreifen können. Wenn Sie über ein Exchange-Konto verfügen, erkundigen Sie sich bei Ihrem Administrator, wie Sie auf Ihre archivierte E-Mail zugreifen können. Weitere Informationen finden Sie unter Bereitstellen der Suchmaschine für ContentStore Email Viewer.

Wenn Outlook E-Mails exportiert, enthält es alle Anhänge zu den E-Mails. Das Blockieren von Bildern kann zum Schutz Ihres Computers beitragen. Microsoft Outlook ist standardmäßig so konfiguriert, dass automatische Bilddownloads aus dem Internet blockiert werden. Sie können jedoch die Blockierung von Bildern aufheben, die Sie für sicher halten.